• Document: Online-Module Installationsanleitung Technische Dokumentation
  • Size: 2.07 MB
  • Uploaded: 2018-12-08 18:19:18
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Online-Module Installationsanleitung Technische Dokumentation www.kwp-info.de KWP Informationssysteme GmbH Abteilung Support Konfiguration und Installation der KWP Online-Module Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS ................................................................................................. 2 1. ZIEL UND FUNKTIONSWEISE DER ONLINE-MODULE ........................................... 3 1.1 Ziel der Online-Module ......................................................................................................................... 3 1.2 Generelle Funktionsweise ................................................................................................................... 3 2. VORAUSSETZUNGEN UND KONFIGURATION ....................................................... 5 2.1 Firmenseitige Voraussetzungen zum Einsatz der Online-Module .................................................. 5 2.1.1 SQL Server ..................................................................................................................................... 5 2.1.2 User-Umstellung auf SQL ............................................................................................................... 5 2.1.3 DATACVER unter SQL (Optional) .................................................................................................. 6 2.1.4 Artikelkataloge unter SQL (Optional) .............................................................................................. 6 2.1.5 Installation des zentralen KWP Serverdienstes auf Ihrem Server .................................................. 6 2.1.6 Konfiguration des Datenzugriffes .................................................................................................. 12 2.1.7 Feste IP-Adresse oder Dynamic DNS .......................................................................................... 13 2.1.8 Port-Weiterleitung und Firewall-Einstellung .................................................................................. 15 2.2 Meldung der eingestellten Daten an KWP ....................................................................................... 19 2.3 Einstellungen im Webportal .............................................................................................................. 21 2.3.1 Benutzerverwaltung ...................................................................................................................... 22 2.3.2 Sicherheitsaspekte ........................................................................................................................ 23 Stand: Simon Leonhardt Seite 2 13.05.2013 KWP Informationssysteme GmbH Abteilung Support Konfiguration und Installation der KWP Online-Module 1. Ziel und Funktionsweise der Online-Module 1.1 Ziel der Online-Module Mit Hilfe der KWP Online-Module wird es Ihnen ermöglicht, von entfernten Standorten aus auf Teile Ihrer Daten im Unternehmen zuzugreifen. Anders als bei Synchronisationstechniken haben Sie dabei immer direkten Zugriff auf Ihre aktuellen Daten – auch Änderungen stehen sofort allen anderen Benutzern zur Verfügung. Synchronisationsvorgänge und mögliche Konflikte bei gleichzeitiger Änderung von Daten, mobil und stationär, werden vermieden. Zugriff haben Sie von verschiedensten Hardware-Plattformen, angefangen vom PC zu Hause, über den Laptop des Monteurs bis hin zum PDA oder sogar Handy des Chef’s. Einzige Voraussetzung: Internetfähigkeit und ein halbwegs moderner Browser auf dem Gerät. 1.2 Generelle Funktionsweise Wolke Zentraler Webserver Firewall (DSL Router) Firmennetzwerk Stand: Simon Leonhardt Seite 3 13.05.2013 KWP Informationssysteme GmbH Abteilung Support Konfiguration und Installation der KWP Online-Module Die Funktionalitäten der KWP Online-Module sind auf 2 Ebenen verteilt. Von Ihrem Internetbrowser aus rufen Sie eine Seite auf einem zentral von KWP gehosteten Webserver auf. Durch Ihren eindeutigen Benutzernamen und Ihr Passwort authentifizieren Sie sich am System. Im Hintergrund kümmert sich der Webserver darum, die benötigten Daten von Ihrem Server zu laden. Als „Ansprechpartner“ auf Ihrer Seite dient dazu ein kleiner Server-Dienst, dessen einfache Installation und Einrichtung im Folgenden noch beschrieben wird. Dieser Datendienst muss dafür natürlich entsprechend vom Webserver aus erreicht werden können. Hierfür ist eine ständige Internetanbindung (z.B. DSL Flat) sowie eine entsprechend konfigurierte Firewall (incl. öffentlicher IP- Adresse oder Dynamic DNS) nötig. Auch diese Konfiguration und vor Allem die Sicherheitsmechanismen werden im Folgenden beschrieben. Der zentrale Webs

Recently converted files (publicly available):